Stadt Bad Oldesloe auf ITV-Rechenzentrum umgestellt

Nach einem halben Jahr Vorbereitungszeit konnte am 7. Juni 2019 die Umstellung unseres zweitgrößten Trägers, der Stadt Bad Oldesloe, mit 232 Arbeitsplätzen erfolgreich abgeschlossen werden.
Hinter diesem einfachen Satz verbirgt sich eine Menge Arbeit, die wir in folgenden, aufeinander abgestimmten Schritten erledigt haben:

  • Bereitstellung von insgesamt 24 Fachprogrammen über die zentrale virtualisierte Terminalserverfarm
  • Umstellung aller IP-Adressen auf Landesnetzkonformität
  • Umstellung des Mailsystems auf das zentrale Email-Cluster
    • zuvor Neuaufbau der gesamten Verteilerstruktur
    • und Einführung einer Raum- und Ressourcenverwaltung
  • Überführung der veralteten Serverinfrastruktur in das zentrale, hochverfügbare Rechenzentrum
  • Anpassung aller Arbeitsplätze und Benutzerkonten an den ITV-Standard

Darüber hinaus wurde mit der Umstellung der Arbeitsplätze auch im Rechenzentrumsbereich der Wechsel auf die aktuellsten Microsoft Betriebssysteme eingeläutet. Alle Arbeitsplätze und Fachanwendungen werden nun über Microsoft Server 2016 bereitgestellt.

Durch die Zentralisierung und Standardisierung konnten die Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit ganzheitlich erhöht werden. Unter anderem ermöglichte die Einführung eines Rollen- und Rechtekonzepts eine Datentrennung neben dem bisher genutzten Dokumentenmanagementsystem.